Programm

Wir bieten kein Fix-und-Fertig-Konsum-Vollzeitprogramm. Wir treffen uns zum SEIN, zum Urlaub machen, zum Austausch, zum gemeinsamen Essen. In den letzten Jahren durften wir in den Workshops viele schöne Momente erleben, sei es im Clown- oder Malatelier, im Klangschalen-, Massage- oder Yogaworkshop, in einer der Gesprächskreise oder am Livekonzert. 

Du trägst zum Gelingen des Treffens bei!

Das heißt, wer sich aktiv beteiligen möchte, sei es bei der Organisation oder auch während des Treffens, der ist herzlich eingeladen, mitzuhelfen.

Eine Bitte:

Das Rohkosttreffen und der dafür ausgesuchte Platz ist ein Ort der Toleranz und nicht Austragungsort für Missionierungskampagnen der einen oder anderen Rohkostrichtung oder Lebensweise. Natürlich soll das nicht als Verbot für konstruktive Diskussionen verstanden werden, falls einvernehmliches Interesse vorhanden ist. Sondern als Aufruf, das verbindende Element, das Interesse an Rohkost und Gesundheit allgemein, in den Mittelpunkt zu rücken, sich anzunähern und neue Freundschaften zu knüpfen oder alte wieder zu beleben.
Geplante Workshops und Vorträge 2017:

Workshop zum Thema "Instinktive Ernährung" mit Bernard Mercier*

In diesem spannenden Workshop wird jeder Teilnehmer ermuntert, seine eigenen Schwierigkeiten mit der Rohkosternährung und im Besonderen mit der Instinktiven Rohkost zu benennen, so dass wir zusammen nach Hintergründen und Lösungen suchen können. Durch das Zusammentragen verschiedener Sichtweisen und Erfahrungen wird es möglich sein, Fehler in der Rohkostpraxis zu erkennen und zu verbessern!

Workshop zum Thema "Rohkost und Kinder" mit Bernard Mercier

Ausgehend von der Erfahrung eines jeden schlagen wir vor Erfahrungen zusammenzutragen, die zeigen, wie es konkret möglich ist,  die Kinder besser einzubeziehen oder für sie die Bedingungen für eine Grunderfahrung zu schaffen, die es ihnen ermöglicht, sich das Problem der richtigen Nahrungsmittel bewusst zu machen und durch der sie selbst bewusste Entscheidungen treffen können, um ihre Ernährung zu verbessern. Welche Strukturen, welche Regeln sind notwendig, damit ein Raum geschaffen wird, wo jeder Einzelne einschließlich der Kinder aufblühen kann!

Workshop zum Thema "Rohkost im Alltag" mit Bernard Mercier

Die verschiedenen Beziehungen zu anderen Menschen, die nicht roh leben, sollen Thema dieses Workshops sein! Wie Verändert sich das Verhältnis zu Ehepartnern, Kindern, anderen Familienmitgliedern, Freunden, Arbeitskollegen, Chefs, Angestellte, Ärzten, Lebensmittelhändlern oder Nachbarn, wenn man eine saubere und ausgeglichene Rohkostpraxis durchführt?! In diesem Worshop geht es also um die Frage, wie man adäquate Antworten auf sich verändernde Beziehungen zu seinen Mitmenschen findet, ohne dabei von seiner Praxis abzufallen und weiterhin eine genussvolle und dynamsiche Rohkostpraxis umsetzt!

Thaimassagen

Alex bietet Thai-Massagen gegen einen Unkostenbeitrag an!

Vortrag Rohkost und Zahngesundheit mit Matthias

Vorträge zum Thema "Das Schwinden der billigen Energie - der entscheidende Faktor für unseren Wohlstand" und "Klimawandel - aktueller Stand und Aussichten." mit Thomas

Ein etwas anderes, aber dafür sehr interessantes Thema hat Thomas geplant. Alle Besucher der vergangenen Treffen hatten schon die Möglichkeit, etwas über diese auch für Rohköstler relevanten Themen zu erfahren. Heuer nun wird Thomas über den aktuellen Stand der Entwicklung sprechen.

Circlesinging mit Corinna und Marco

Das Circlesinging ist spontaner Kreisgesang begleitet durch einen „Empfänger“ der Phrasen / Idee/ Eingebung, der diese an die Gruppe weitergibt. So entstehen neue, eigene „Songs“. Kleine Phrasen ergeben ein großes Ganzes. Mit und ohne Worte. Für jeden singbar. Eine wunderschöne Selbst- und Gruppenerfahrung mit viel Schwingung!

Das Spontane Seelensingen beschreibt, die Idee des ganz eigenen Seelenliedes zu empfangen und zu tönen. Das Chakratönen ist die Auflösung von Blockaden durch das Tönen /Singen.

Workshop Heartfulnuss Meditation mit Benny und Kira

Benny und Kira werden einen Workshop in der Heartfulnus Meditation anbieten. Wenn Interesse besteht, können auch bis zu drei Workshops veranstaltet werden! 

Workshop Saft- und Wasserfasten mit Benny

Benny hat umfangreiche Erfahrungen mit den themen Saft- und Wasserfasten und wird allen Interessierten gerne sein Wissen vermitteln.

Viele weitere Workshops und Vorträge geplant. Siehe Foto: vieles entsteht dann spontan auf dem Treffen.

Und natürlich wird es wieder ein oder zwei Partys geben!

Lasst euch einfach überraschen, oder kommt zum Treffen und bietet selber etwas Schönes, Informatives, Erhellendes oder Erheiterndes an!!!

Änderungen möglich! Wer noch etwas ergänzen möchte, bitte einfach eine Info per Mail an rohestreffen@gmail.com

*Bernard Mercier ist ein französischer Rohköstler, der selber seit nunmehr 30 Jahren die instinktive Rohkost praktiziert und 20 Jahre auf Montramé war.